Dieser BLOG ist ein Sporadikum zum Anstacheln. Er enthält Stichproben unserer Erfahrungen und Erlebnisse aus der Praxis. Ein Fundus für Anregungen und Hinweise zur eigenen Führungsarbeit.

Bock auf Führung – ein Erfahrungsbeschleunigungs-Programm

Führen von Mitarbeitern, Programme & Trainings, Veranstaltungen 2020 19. März 2017

Bock auf Führung hat nicht jeder, braucht nicht jeder. Chef-Chefs aber brauchen Chefs, die gerne in Führung gehen – Bock darauf haben. 23. – 25. Juni 2020

Chefs, die das Talent und Wollen für die Führung von Mitarbeitern mitbringen. Nicht jeder Chef hat aber wirklich selbst die Lust darauf, in Führung zu gehen. Ein paar schon. Die kann man sehen. Bei einer kleinen Übung in unseren Führungs-Programmen kommen wir Ihnen auf die Spur und fordern sie auf: Als Führungskraft mal bewusst nach vorne treten und deutlich machen: ICH HABE BOCK AUF FÜHRUNG!

Wie geht das? Was macht jeder dazu? Wie steht er dazu? Es zeigt sich immer wieder Erstaunliches. Nur wenige haben wirklich dieses Feuer und das Selbstbewußtsein diesen Schritt unverkrampft zu tun.

Meist sind es die, die mehr wollen. Die mehr von sich und über sich erfahren wollen. Die Hunger haben nach guter eigener Führung. Sie suchen den Austausch und die Reflexion. Denn gute Führung braucht Reflexion, gerade von außen und mit Menschen, die in der gleichen Situation stecken, um eben nicht allein im eigenen Saft zu schmoren.

Für diese Chefs ist das Programm gemacht. Es ist ein Erfahrungsbeschleunigungs-Programm: Eine kleine Gruppe von maximal sechs Teilnehmern, für 2 ½ Tage. Danach fünf oder sechs weitere Impulse je 1 ½ Tage pro Trainingslauf – um gut zu sein und individuell! Denn die nächsten Schritte bestimmen die Teilnehmer mit Ihren Wünschen und mit den Themen, die sie selbst als Schwerpunkte für die weitere Arbeit setzen.

Mehr im angehängten Prospekt: > Link Bock-auf-Fuehrung.pdf


0 Comment

Would you like to join the discussion? Feel free to contribute!

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>