Dieser BLOG ist ein Sporadikum zum Anstacheln. Er enthält Stichproben unserer Erfahrungen und Erlebnisse aus der Praxis. Ein Fundus für Anregungen und Hinweise zur eigenen Führungsarbeit.

Clubbing: Sanktionen (MAI 2017)

Allgemeines zur Führung, Führen von Mitarbeitern 28. Februar 2017

Fehlverhalten demotiviert und stört – es darf in der Führung von Mitarbeitern nicht unkom-mentiert und ohne Konsequenz bleiben. Wer ärgert sich nicht, wenn man sich selbst Mühe gibt, pünktlich zu erscheinen, während andere chronisch zu spät kommen.

Wer schielt nicht schief zu seinem Chef rüber, wenn man sich selbst Mühe gibt, Aufträge termingerecht zu liefern, während andere problemlos Tage zu spät fertig werden. Wer hat keinen Groll, wenn er brav ausstempelt, während andere Kollegen die Mittagspause schamlos ausdehnen. Gute Chefs sind dann gefragt!

Jedoch ist Führungskräften nichts unangenehmer als genau das: Fehlverhalten direkt ansprechen und auch gegebenenfalls sanktionieren. Es erfordert Kraft, Arbeit, Auseinandersetzung, konsequentes Handeln – und sehr viel persönliche (Selbst-) Sicherheit.
Welche Möglichkeiten habe ich in der Führung? Welche Maßnahmen eignen sich für welche Fälle? Bei diesem Clubbing am 12. Mai 2017 war die schwarze und die weiße Seite der Führung im Focus und ein Kernthema im Austausch miteinander. > LINK (CLUBBING 2017)


0 Comment

Would you like to join the discussion? Feel free to contribute!

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>